Europäischer SchulmusikPreis (ESP)

Aus WikiMusikP
Wechseln zu: Navigation, Suche
Esp-logo-2011.jpg

Der Europäische SchulmusikPreis (ESP) wird von der Society Of Music Merchants (SOMM) e. V. – Verband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche – ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden Schulen und deren MusiklehrerInnen für ihre Verdienste um innovatives und kreatives methodisches Wirken im Klassenunterricht.

Ziel des Europäischen SchulmusikPreises ist es, die an Schulen im Musikunterricht geleistete Arbeit sichtbar zu machen, anzuerkennen und weiterzutragen. Zur Preisvergabe im Jahr 2012 sagt Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer, Vorsitzender der vierköpfigen, unabhängigen Fachjury: „Alle Preisträger der Hauptsparte haben es verstanden die Motivation, Eigentätigkeit, Eigenverantwortung und Teamfähigkeit der Schüler mit ihrer kreativ-methodischen Arbeit zu fördern und dies glaubhaft zu dokumentieren - sie werden dem Anliegen des Vorbildcharakter absolut gerecht“.

Web-Link