Teamwork! - neue Musik (er)finden

Aus WikiMusikP
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundesverband Musikunterricht (BMU) schreibt in zweijährigem Turnus einen bundesweiten Wettbewerb aus, der das Erfinden und Gestalten neuer Musik durch Schülerinnen und Schüler fördern und das Interesse für diesen spannenden Bereich verstärken will. Ziel ist es, die Musik der Gegenwart auf produktive Weise in den Musikunterricht und das kulturelle Leben einzubinden. Dieser Wettbewerb wurde angeregt und wird finanziert durch die „Stiftung Apfelbaum – Lernprojekt für Ko-Evolution und Integration“.

Inhaltsbeschreibung

Beim teamwork-Wettbewerb des Bundesverbands Musikunterricht e.V. geht es darum, gemeinsam mit Musik zu experimentieren und mit Klängen und Geräuschen, mit Stimmen und Instrumenten aller Art etwas Neues zu schaffen. Ziel ist es, das Erfinden und Gestalten neuer Musik in der Schule zu fördern und das Interesse für den spannenden Bereich der Musik der Gegenwart zu verstärken. Dabei könnt ihr im Team ein eigenes Stück erfinden oder eine bereits bestehende Komposition eines zeitgenössischen Komponisten umsetzen oder auch beides in einem spannenden Projekt miteinander verbinden.

Das Projekt sollte von euch Schülerinnen und Schülern möglichst eigenständig entwickelt werden und eure eigenen kreativen Ideen enthalten.

Teilnahmebedingungen

Ihr seid ein Schülerensemble, eine Arbeitsgemeinschaft, eine Musikklasse oder ein Musikkurs und mindestens fünf Personen. Mitmachen können Gruppen aller Schulstufen und Schularten der allgemein bildenden Schulen. Die Besetzung ist frei wählbar.

EINSENDUNG Das müsst ihr (in fünffacher Ausfertigung) einreichen: • eine schriftliche Dokumentation eures Arbeitsprozesses (ggf. ergänzt durch einen Bericht über Aufführung oder Präsentation sowie durch Bildmaterial) • eure zugrunde liegenden Notationen, Partituren, Spielanweisungen etc. • eine Audioaufzeichnung mit guter Tonqualität (ggf. zusätzliche Videoaufzeichnung) • eine Bescheinigung eurer Schule

Preise

Ihr könnt Preise in Höhe von 1500 €, 1000 € und 500 € gewinnen. Die Preisgelder sollen zweckgebunden für Ausstattungsgegenstände, Medien etc. im Fachbereich Musik der Schule eingesetzt werden.

Öffentliche Aufführung

Auf Vorschlag der Jury bekommt ihr die Möglichkeit euer teamwork-Stück im Rahmen des "Bundeskongresses Musikunterricht" bei einem Preisträgerkonzert zu präsentieren. Die Reise- und Aufenthaltskosten für euer Ensemble werden übernommen.

Links