MIDI-files auf die Soundkarte

Die Audio- und MIDI-Sequenzer Logic Pro und Logic Express, die „Logic lessons“ und Garageband im Musikunterricht.
Antworten
Adrian
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mär 2006 03:35

MIDI-files auf die Soundkarte

Beitrag von Adrian » 16. Mär 2006 04:21

Habe auch das Logic Platinum. kriege aber keinen Sound
aus den MIDI-Spuren. Ich lege das Multi-Instrument an, schalte es frei, weiss allerdings nicht ob ich es noch irgendwie verkabeln muss??? Auf jedenfall finde ich den GS Synth im Inspector nicht, und es steht ständig no driver darunter. Im Mediaplayer allerdings kann ich die MIDI-files abspielen. Hoffe Ihr könntt mir helfen.
Das Handbuch ist leider englisch, komme ich auch nicht weiter.
MfG

Markus Galla
Beiträge: 193
Registriert: 24. Mai 2003 15:32
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Galla » 16. Mär 2006 10:08

Hallo,

Wichtig ist zunächst, dass der Audio-Treiber funktioniert und ausgewählt ist.
Normalerweise wählt Logic automatisch den zur Verfügung stehenden Treiber aus. Das scheint bei Dir irgendwie nicht der Fall zu sein. Klicke bitte die Meldung "No Driver" an und schau, ob sich dort ein anderer Treiber auswählen lässt. Wenn nicht, geh bitte unter AUDIO > AUDIO HARDWARE & TREIBER in das entsprechende Menü "Treiber" und wähle dort den Treiber für Deine Audiokarte aus. Hier sollte zumindest der Treiber für die System-Soundkarte auswählbar sein ("Audio integriert" oder "MME" je nach Logic-Version).

Eigentlich brauchst Du nichts zu verkabeln. Logic legt normalerweise beim ersten Start direkt ein passendes Environment für Deine Hardware an. Sollte dies nicht der Fall sein, öffne das MIDI-File. Nun solltest Du für jede darin enthaltene Spur ein Instrument vorfinden. Im Inspector des Arrangier-Fensters (auf der linken Seite) wird Dir oben für jede Spur angezeigt, womit diese abgespielt werden soll (z. B. über welchen MIDI-Port des angeschlossenen MIDI-Interfaces). Hier musst Du nun nur noch den GM/GS Wavetable Synth auswählen und fertig. Sollte sich dieser nicht auswählen lassen, lege im Environment-Fenster über NEU > Intern > GM/GS Wavetable Synth diesen an (bei mir ist das der Quicktime Synthesizer, weil ich unter MAC OS mit Logic Express arbeite - ich hoffe das nennt sich in der alten Platinum-Version auch wirklich so - ansonsten: Handbuch!). Nun sollte sich dieser auch im Arrangier-Fenster auswählen lassen. Das machst Du nun mit allen MIDI-Spuren so: Spur anwählen, im Inspector als Ausgang den GS-Synth wählen (unter Windows heißt der glaube ich GM/GS Wavetable Synth).

Das sollte es eigentlich gewesen sein.....

Viele Grüße,

Markus

Adrian
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mär 2006 03:35

Beitrag von Adrian » 16. Mär 2006 12:50

Danke für die superschnelle Antwort. Folgendes: Bei den Eisntellugnen
gibt es Treiber1 und Treiber2. In einem ist derEASI MME, im anderen
ASIO. PC AV/ DirectI/O sind nicht aktiviert. Wenn ich im Environment auf
auf NEU - INTERN gehe, kann ich nur auf AutoLink klicken. Im Inspector kann ich dann nur Autolink auswählen (in Klammern steht interne Geräte),
wo woher no driver stand, steht dann AutoLink, und wenn ich drauf gehe
gehen noch 6 Zeilen auf mit reserved. Es tut sich nichts. Wenn ich das mit dem AutoLink mache, wird auch im Trackmixer nichts mehr angezeigt,
bin am Verzweifeln, was soll ich noch ausprobieren???
PS: super Sache dieses Forum auch in den anderen Bereichen

Markus Galla
Beiträge: 193
Registriert: 24. Mai 2003 15:32
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Galla » 16. Mär 2006 13:15

Hallo,

Du musst den MME-Treiber auswählen (es sei denn, Du hast eine Soundkarte mit ASIO-Treiber installiert!).
Lade dann das MIDI-File und versuche erst einmal, im Inspector die Spuren nicht auf einen MIDI-Ausgang, sondern den GS/GM Wavetable Synth zu stellen. Der sollte - wie gesagt - normalerweise automatisch dort auftauchen, weil Windows diesen zur Verfügung stellt. Ist unter Deinem System alles richtig installiert, müsste er automatisch dort anwählbar sein.

Viele Grüße,

Markus

Adrian
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mär 2006 03:35

Beitrag von Adrian » 16. Mär 2006 14:07

Genau das alles habe ich gemacht, funktioniert aber nicht.
Jetzt habe ich mir das Logic Fun runtergeladen, und BINGO!!
Funktioniert einwandfrei!!!!!
Ich werde die Eisntellungen Schritt für Schritt durchgehen und vergleichen,
sobald ich dann die Ursache finde, werde ich es euch wissen lassen.
Auf jedenfall supervielen Dank an Markus, so schnell, so holfsbereit,
wenn die ganze Welt so wäre, wow.
viele Grüße
Adrian

Markus Galla
Beiträge: 193
Registriert: 24. Mai 2003 15:32
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Galla » 16. Mär 2006 14:25

Hallo,

probier mal etwas anderes aus:

Öffne das MIDI-File in Logic Fun und speicher es als LSO-Datei (Logic Format) ab. Diese Datei öffnest Du nun in Logic Platinum. Normalerweise sollten nun die Einstellungen übernommen werden. Wenn es dann klappt, löscht Du die einzelnen Parts aus dem Arrangier-Fenster und speicherst den Song als Autoload-Datei ab. So hast Du dann diese Einstellungen immer auch in Logic Platinum parat.

Viele Grüße,

Markus

Adrian
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mär 2006 03:35

Beitrag von Adrian » 22. Mär 2006 17:02

Hallo, habe alle Einstellungen verglichen, funktioniert nicht.
Habe auch probiert unter Fun zu speichern und im Platinum zu öffnen,
funktioniert leider auch nicht, keine Ahnung.
Allerdings beim Kumpel funktionierts, einziger Unterschied:
Beim Installieren fragt Logic gleich nach dem Treiber.
Logic fun hat auch bei mir gefragt, aber Platinum nicht, habe es einige
male versucht mit deinstallieren und wieder drauf, aber nichts.
Schade, da die Platinum Version viel besser ist, immerhin habe ich Fun
Danke für die Mühe, schade dass ich keine Antwort darauf geben kann.
Viele Grüße Adrian

Adrian
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mär 2006 03:35

Beitrag von Adrian » 22. Mär 2006 18:32

Hallo, bin nochmal alles durchgegangen, irgendwie erkennt platinum
meinen Synth im PC nicht an, gibt es dazu alternativen, vielleicht dass
ich andere softsynths installiere, am Treiber kanns eigentlich nicht liegen,
da im easimme adapter die Konfiguration mit meiner soundkarte stimmt.
Am Rande noch: kann man die Schrift im platinum ändern???
Im Fun kann ich nicht aufnehmen, finde den Button nicht
Grüsse

Antworten