WikiMusikP:Über WikiMusikP

Aus WikiMusikP
Version vom 8. Oktober 2007, 19:42 Uhr von Dirk Bechtel (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Das „Wiki Musikpädagogik“ ist eine Plattform, auf der AutorInnen Texte mit '''Bezug zum Thema Musikpädagogik''' veröffentlichen. Ziel ist das gemeinschaftliche E...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das „Wiki Musikpädagogik“ ist eine Plattform, auf der AutorInnen Texte mit Bezug zum Thema Musikpädagogik veröffentlichen. Ziel ist das gemeinschaftliche Erstellen eines Glossars oder Fach-Lexikons, in dem z.B. musikpädagogische Grundbegriffe, Theorien, Entwicklungen, etc. dargestellt oder musikpädagogisch relevante Themen oder Gegenstände behandelt werden.

Durch die Funktionsweise eines Wikis als öffentlicher Plattform übernehmen die AutorInnen gemeinsam die Qualitätskontrolle in einem offenen Redaktionsprozess durch die gegenseitige Überprüfung und Korrektur der veröffentlichten Texte. Auch die Entscheidung über die Relevanz von Themen (im Rahmen des weit gestecken Feldes „Musikpädagogik“ und der Nutzungsbedingungen dieses Wikis) wird durch die Community getroffen.


„Brücken bauen“ – Vernetzen von Ausbildung und Beruf

Das „Wiki Musikpädagogik“ bietet die Möglichkeit, den Wissenstransfer über die Grenzen verschiedener Institutionen und über die verschiedenen Stationen einer Lehrer-Biografie hinweg zu fördern.

Anders als bei Wikipedia, wo dies teilweise kritisch gesehen wird [1], versteht sich das „Wiki Musikpädagogik“ ausdrücklich auch als didaktisches Medium für die Ausbildung. Studierenden oder ReferendarInnen wird die Möglichkeit geboten, über den kleinen Rahmen des (Fach-)Seminars hinaus Texte zu veröffentlichen bzw. veröffentlichte Texte kritisch zu überarbeiten, zu aktualisieren und zu ergänzen und so an einer aktuellen und wachsenden Wissens-Datenbank mitzuwirken.

So können Brücken geschlagen werden

  • zwischen verschiedenen Ausbildungsinstitutionen (Hochschulen, Fachseminaren),
  • zwischen den dort beteiligten Lehrenden und Lernenden und den PraktikerInnen in den Schulen,
  • und zwischen den verschiedenen Disziplinen der Musikpädagogik wie Allgemeinbildender Musikpädagogik, Instrumentalpädagogik, Konzertpädagogik.


Weblinks

Lehrer-Online: Didaktik – Wikis in der Ausbildung [2]